In Memoriam an meinen Vater! Helmut Pammer geboren 14.04.1943 verstorben 17.03.2004 Das “Geschäft”, der Spar Markt war neben der Molkereiindustrie, seine große Leidenschaft. Weiters aber auch der Ort und die Menschen von Stallhofen. Kaum ein Verein bei dem er sich nicht engagierte, aber auch auf die Familie vergaß er nie. Aber auch weit über die Grenzen war er bekannt, vorallem durch die Leitung der Grazer Messe Halle für Molkereiprodukte. Eines jener Stern- stunden war das Sonntagsportrait im Radio Steiermark “Zu Gast bei Steiner Franz”. Hier zum nachhören!  Mit seinen Engargement holte er immer wieder Stars aus Radio und TV nach Stallhofen wie zb: Olympiasieger im Judo Peter Seisenbacher, Die Edlseer, Herwig Wurzer (bekannte Radio Moderator, Radio Stmk.), Erich Fuchs, “Hias” (bekannt aus dem Musikantenstadl), Steiner Franz. Nach jahrelangem Suchen und überlegen ergab sich dann Ende 2003 endlich die Möglichkeit den besten Platz im Ort zu bekommen, für den Neubau meines jetzigen Marktes! Mit großer Unterstüzung der Gemeinde Stallhofen, vorne weg Bgm. Krobath, sowie mit Spar Steiermark konnte das Grundstück im Jänner 2004 gesichert werden. Ein Grundstück mit Nachhaltigkeit für den Markt Stallhofen. Nahversorger und ein sicherer Busumkehrplatz sollten im Herzen Stallhofens entstehen! Unerwartet trat er im März 2004 plötzlich aus unserem Leben. Zufrieden und glücklich, aber viel zu früh. Papa, Mann und Opa ... wir werden Dich stets in guter Erinnerung behalten! Folgend sein Lebenslauf, per Stand 1999: Geboren 14.4.43, auf einen kleinen Bauernhof in Trössengraben 44 bei Kirchbach Eltern Theresia (1974 verstorben) u. Franz (1977 verstorben) Geschwister 2 Schwestern und ein Bruder Schulbildung Volks- und Hauptschule in Kirchbach 2 Jahre Landwirtschaftslehre in Kirchbach 2 Jahre LW Fachschule Grottenhof Hardt Berufsweg 1964 als Molkerei und Käserei Lehrling im Milchhof Graz begonnen 1968 – 1969 Bundesanstalt für Milchwirtschaft besucht 1976 Molkerei- und Käsereimeister Prüfung abgelegt In allen Abteilungen des Milchhofes tätig gewesen, sowie 7 Jahre als Abteilungsleiter – Stellvertreter im Betriebsraum Seit 1.1.1980 als Verkaufsförderer (Marketing, Werbung, Verkauf-  u. Öffentlichkeitsarbeit) Seit 1995 Gesamtleitung der „Berglandmilch - Halle“ (Nr. 15) auf der Grazer Messe International Weitere Funktionen im Milchhof Graz waren im ÖAAB – Sportverein – Betriebsrat etc. “Privater Werdegang” am 26.8.1967 Margarete, ehm. Zöhrer, geheiratet 2 Kinder: Gabi (geb. 1968), Jüngster Spar Meister in den 80zigern, verheiratet und 2 Söhne (10 und 5 Jahre) Michael (geb. 1977), HAK Matura, Befähigungspr. Gastgewerbe, gepr.Lehrlingsausbilder, Spar Meister, im elterlichen SPAR Markt tätig 1971 Eröffnung eines Spar Marktes in Krottendorf 1979 Umsiedelung nach Stallhofen und Eröffnung eines 50m² Spar Marktes 1984 Neubau eines 250m² Spar Marktes 1994 Ausbau zu einen 380 m² Spar Marktes mit Frischfleisch Abteilung 1999 Zukauf eines Kühlwagens für Festbelieferung für die Erfolge als Kaufmann zahlreiche Auszeichnung weitere Funktionen 3 Jahre FVV Obmann (8 Jahre Stellvertr.) 6 Jahre Werbeleiter des erfolgreichen MGV Stallhofen 8 Jahre Obm. Stellvertr. der gewerbl. Wirtschaft (Hauptorganisator des 1. Stallhofer Marktfestes) 3 Jahre WOF Ausschußmitglied und Gründer bis 1998 1994 und 1995 für die Wirtschaft des Bezirkes Voitsberg als Nationalrat kandidiert; beim außerordentl. Parteitag mit 76 % als großer Sieger hervorgegangen Hobbys auf die Enkelkinder schauen und der Familie im SPAR Markt     „unter die Arme“ zu greifen Förderer der Wirtschaft Liebhaber der volkstümlichen Musik Stallhofen, am 20. Sep. 1999 Home   |   Online Service   |  Sortiment & Partyservice   |   Unser Markt   |   Links   | Kontakt & Impressum Highlights | Auszeichnungen | Geschichte | Pammer in den Medien | Fotoalbum & Medien | Unsere Gewinner | Barriere-Check In Memoriam